Becks Blog

Blog About Technology & Trends

In eigener Sache

| 1 Kommentar

Der Blog ist jetzt seit dem 22.10.2010 aktiv, damals gestartet als Gedächtnisstütze für mich und mit dem Schwerpunkt Android Entwicklung. Wie Ihr sicherlich festgestellt habt sind die Android Themen in letzter Zeit relativ rar geworden.

Klar ich bin nach wie vor Android Nutzer und verfolge gespannt die Entwicklung, nur habe ich seit über einem Jahr nicht mehr die Zeit mich mit der Entwicklung von Android Apps auseinander zu setzen bzw. aktiv zu entwickeln. Daher werden sich kommende Android Themen eher mit Versuchen der Community, Geräte mit Android auszustatten befassen, als mit der eigentlichen Entwicklung.

Meine Thesis neigt sich momentan gegen Ende und es wird ein wenig entspannter, da die Themen, die hier auftauchen eigentlich alle meiner täglichen Arbeit oder Projekte im Studium entspringen, werde ich in nächster Zeit vermehr über folgenden Bereichen bloggen:

  • iOS Entwicklung
  • HTML5
  • WordPress PlugIn Entwicklung

Meine berufliche Veränderung und privates Interesse haben sich doch in dem letzten Jahr stark verändert und einander angenähert, sodass die letzten und kommenden Beiträge im wesentlichen die neuen privaten und beruflichen Interessen widerspiegeln.

Falls jmd Blogplaneten in Richtung der oben genannten Themengebiete kennt, wäre ich froh wenn er sie mir mitteilen könnte. In den Kommentaren, per Twitter oder per Mail. :D

Ein Kommentar

  1. Anmerkung: Links zu suchen ist grad doof weil via Handy Online . :o)

    Für HTML(5) oder allgemein was in Richtung Web an Infos betrifft empfehle ich t3n. Besitzen auch einen Chanel bei Youtube. (Einfach mal nach Technikload suchen).
    Was WordPress betrifft such mal nach Sergej Müller. Ist einer der bekanntest Plug In Entwickler der WordPress Szene und hat auch einen ziemlich guten Blog. In Sachen IOS Programierung empfehle ich mal bei Heise.de den Developer-Bereich. Irgendwo dort ist zumindest ein Artikel der alle guten Bücher über IOS Entwicklung aufzeigt (zumindest habe ich sowas in der Art im Kopf). Viele von den Autoren besitzen auch einen (zumeist Englischen) Blog.

    Gruß

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.